Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Donnerstag, 10. Dezember 2015

Weihnachtskekse die Zweite


Heute habe ich für euch ein neues Keksrezept. Ich habe dieses Rezept zum 1 mal ausprobiert und die Kekse sind einfach nur lecker.

Quarkplätzchen

Hier das rezept

400g Quark
250g weiche Butter
250-300g Mehl
1/2 TL Backpulver
1/2 TL Salz
Zucker zum Wälzen

Den Quark mit der Butter verrühren. Dann die restlichen Zutaten hinzugeben und zu einem glatten Teig kneten.(Es kann sein das mehr Mehl gebraucht wird als oben geschrieben. Schaut einfach das ihr einen Teig raus bekommt den man gut ausrollen kann.)Den Teig auf eine bemehlte Arbeitspläche 3mm dick ausrollen und mit einem Glas oder Servierring Kreise ausstechen. Die Größe des Glases konnt ihr je  nach Geschmack aussuchen. Ob ihr größe Kekse wollt oder eher kleinere. Die Teigkreise oben und unten in Zucker wälzen.Dann den Kreis zu einem Halbkreis falten und dann zu einem Dreieck zusammenfalten. Nach Bedarf noch eimal in Zucker wälzen und auf ein Backpapier legen
Im Vorgeheizten Backofe bei 180° ca .15  Minuten goldbraun backen.

1 Kommentar:

  1. Das liest sich ganz lecker. Mal schauen, ob ich sie noch backe, denn so ganz bin ich mit der Weihnachtsbäckerei noch nicht fertig. Ich würde mich freuen, wenn du Lust und Zeit hättest, mir auch zu folgen.
    LG Elke

    AntwortenLöschen