Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Samstag, 20. August 2016

(falsche)Waffeln

Waffeln
Reicht für ca 16-20 Waffelfüllungen im Waffeleisen

Zutatenliste
250g Magarine
150g Zucker
6 Eigelb
2Pck. Vanillezucker
500g Mehl
1/2 teel. Backpulver
1/4 l Milch
1/4 l Wasser
6 Eiweiß

So wird der Teig gemacht
Fett und Salz schaumig rühren. Abwechselnd Zucker, Vanillezucker und Eigelb hinzufügen und rühren bis der Zucker geschmolzen ist. Das mit Backpulver gesiebte Mehl abwechselnd mit Milch und Wasser hinzugeben. Zum Schluss das steifgeschlagende Eiweiß unterziehen.


Variante mit Waffeleisen
Das Waffeleisen aufheizen und eventuell einfetten, dann die Waffeln goldgelb backen.

Aber was, wenn man kein Waffeleisen zur Hand hat aber trotzdem nicht auf Waffeln verzichten möchte?
Dafür gibt es eine einfache Lösung:
Statt im Waffeleisen wird der Teig einfach in einer Pfanne mit Magarine ausgebacken.
Sehen aus wie Pfannkuchen schmecken aber wie Waffeln.
Bei uns kommt diese Variante sehr gut an.
Sie sind super lecker und schmecken, als hätte man Waffeln in Pfannkuchenform.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen