Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Freitag, 18. November 2016

Food Friday- Prjaniki mit Quark

Prjaniki mit Quark


Zutaten

Für den Teig
3 Eigelb
300g Zucker
500g Quaark
16 El Pflanzenöl
12 EL Milch
2 Pck. Vanillezucker
2 pck. Backpulver
800 g Mehl

Für die Glasur
3 Eiweiß
1 Pck. Puderzucker 



 Zubereitung

Im ersten Schritt trennt ihr Eigelb und Eiweiß.
Das Eiweiß an die Seite stellen das wird später noch für die Glasur benötigt.



Das Eigelb mit dem Zucker und dem Vanillezucker auschlagen.




 DAnn Kommen Öl, Milch und der Quark zum Teig.
Alles gut miteinander vermischen.


Nun kommt das Mehl mit dem Backpulver zum Teig.


So entsteht ein toller Teig.
Diesen per Hand noch ein bisschen Durchnkneten.


 Jetzt wird der Teig auf eienr bemehlten Arbeitsfläche ausgerollt.


 Mit einem Glas in der gewünschten Größe
Kreise aus dem Teig stechen.

 
Alle Kekse auf ein Backblech plazieren.
Diese kommen dann für 10-15 Minuten bei 180 Grad Umluft in den Backofen.

 
In dieser Zeit können wir die Glasur vorbereiten.
Dafür einfach das Eiweiß mit dem Paket Puderzucker aufschlagen.


Und mit dieser Glasur werden dann die Prjaniki bepinselt.


 Und hier sehr ihr das Ergebniss
  Ich wünsche euch viel Spaß beim 
nach Backen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen