Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Freitag, 9. Dezember 2016

MyCouchBox im Test

MyCouchbox - zur Startseite wechseln
https://www.mycouchbox.de/media/image/21/b2/4b/Logo_MCB.png
Erstmal ein paar Informationen zum Shop.
Angefangen hat bei MyCouchbox alles mit 80 Boxen im Jahre 2014. Dazu muss man noch sagen das alles ist in einem Wohnzimmer entstanden.
Das Feedback war dann so positiv, dass das Unternehmen MyCouchbox stark gewachsen ist. Jetzt befinden sie sich im dritten Jahr und arbeiten mit über 170 verschieden Marken zusammen. So könne sie eine große Vielzahl von Produkten anbieten.
Außerdem bietet MyCouchBox auf ihrer Seite noch eine Onlineshop mit einer großen Auswahl an Produkten an. 

Kommen wir zu den verschiedenen Boxen.
Der Shop bietet 2 verschiedene Boxen an.
Man kann die Box einmalig bestellen oder man entscheidet sich dafür ein Abo abzuschließen. So bekommt man die Box jeden Moant automatisch zu geschickt. Nimmt man die Abo Box bekommt man jeden Monat eine Box zu geschickt. Diese muss man, sollte man die Box nicht mehr wollen, kündigen.
Natürlich gibt es hier auch die Möglichkeit den Zeitraum einzugrenzen. Bedeutet ihr habt z.B. die Möglichkeit das euch die Box 6 Monate zugeschickt wird und danach nicht mehr. Das Abo läuft dann automatisch aus und es ist keine Kündigung nötig.
Die Boxen kommen sogar alle per GLS kostenfrei innerhalb von Deutschland zu euch nach Hause.
 Diese Box gibt es nicht jeden Monat, sondern immer mal wieder zwischendurch. Jede Box hat dann ein anderes Thema und man kann sie sich einmalig bestellen. Kein Abo nötig.


MyCouchBox war so lieb und hat mir eine Box aus ihrem Sortiment zu Verfügung gestellt.
Denn Inhalt kennen sicher schon viel von euch denn es handelt sich um die August Box.
Trotzdem hab ich mich sehr gefreut die Box bekommen zu haben.
Denn Inhalt möchte ich euch heute Vorstellen.


August Box



afri Cola 
Die Cola hat mein Freund bekommen. Er hat sich sehr gefreut und die Cola auch gleich ausgetrunken.
Sie hat einen tollen Geschmack. Mal wieder was anderes als die orginal Cola.

Rauch 
Maracuja Spritz
Dieser Saft ist ohne Kohlensäure.
Ich fand den Saft etwas sauer.
Aber ansonsten war er sehr lecker.
Der Geschmack der Maracuja kam sehr gut durch.


McVitie's Digestive Dark Chocolate
Dieser Keks kommt aus England.
Ein knuspriger Weizenkeks mit dunkler Schokolade.
Diese Kekse waren am schnellsten alle.
Ich liebe, liebe, liebe, sie.
Ich brauche dazu  keinen Tee oder so. Genieße den Geschmack ohne alles und essen ihn einfach so. Natürlich kann man ihn auch zu Tee, Kaffee oder Milch essen.


Loacker Waffeln Napolitaner 
Zwischen 2 Waffeln befindet sich eine leckere Haselnusscreme. Super zum Teilen geeignet.

Manner Waffeln in Zitrone und Vanille
Das tolle daran ist, dass die Manner Zitrone sogar vegan sind.
Ich liebe diese Waffeln und sie waren sehr lecker.


Knäckebröd glutenfrei von Schär.
Gluten und Laktosefrei.

Frozen Strawberry Snowflaks
Hierbei handelt es sich um kleine Schneeflocken aus 100% Frucht


Mini Brownies mit Haselnuss von Jacquet 
 Alle Brownies waren einzeln verpackt und so kann man sie einfach zum Kaffee reichen.
Oder man isst sie einfach zwischendurch.



Aber mittlerweile gibt es sogar einen tollen Werbesspot zu MyCouchBox
 Ich muss sagen er ist richtig gut geworden.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen