Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Donnerstag, 25. Mai 2017

Frühlingsstimmung mit Pflanzensamen der Firma Nebelungen

 

 

 Von dem Shop Nebelungen habe ich ein tolles Paket erhalten. Darin befanden sich verschiedene Beutel mit Samen zum Einpflanzen. Die Samen stammen alle von der Marke Kiepenkerl. Ich freue mich jetzt schon darauf das Saatgut ein Zupflanzen. Nichts geht über frische Kräuter aus eigenem Anbau. Gerade jetzt wo unsere Terasse fertig ist, kann ich sie super verschöner.
Das Anbauen kann also los gehen.

Der Shop bietet verschiedene, aber für jeden das richtige Saatgut an

Einfach gärtnern
Gemüsesamen
Blumensamen
Blumenzwiebeln
Steckzwiebeln
Kartoffeln
Rasen
Pflanzen
Gründünger

 Eine kleine Auswahl aus dem Shop stelle ich euch heute vor.

Kiepenkerl Kresse-Anzucht-Set


Kiepenkerl Kräutersamen


Petersilie
Dill
Basilikum
Pfefferminze

Kiepenkerl Samen


Kafffeestrauch
Tomaten
Kakteen


Löwenmäulchen
Zierkohl


Ganz viel Infomaterial über das Produktsortiment des Shops.

Das hier ist nur der Bericht, in dem ich Euch die Produkte einmal vorstelle.
Es wird aber noch einen weiteren geben, wenn ich die Samen einpflanze.
Und zwischendurch wird es dann auch mal ein Update geben.
Einfach um zu zeigen, was aus den Pflanzen geworden ist.
Ihr könnt euch also auf noch ein paar Berichte mit den Produkten von Kiepenkerl freuen.


Hier geht es zum Shop

*die beschriebenen Produkte wurden mir kostenfrei oder vergüstigt zur Verfügung gestellt. Dies hat mich in meiner Meinung über die Produkte in keinstem Fall beeinflusst.

Kommentare:

  1. Ich habe früher immer Sonnenblumen auf der Fensterbank gezüchtet :-)
    Kräuter sind natürlich viel praktischer, haha :-)
    LG
    Hannah von http://justlikehannah.de/

    AntwortenLöschen
  2. Ohja Sonnenblumen hab ich als Kind auch immer gerne gezüchtet. Auch jetzt noch.
    Es geht nichts über selbst gezüchtet Kräuter
    Man hat sie immer im Haus und man kann sein essen super verfeinern
    Lg denise

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe Blumen und in unserem Garten sind auch immer viele, allerdings habe ich für meine Räume kaum noch welche, weil ich irgendwie meistens allergisch reagiere. Ich bin aber gespannt auf Deine Pflanzenzucht.

    Liebe Grüße,

    Ira Jade
    https://irajade.blogspot.de/

    AntwortenLöschen