Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Samstag, 10. Juni 2017

Produkte von biore


bioré

 *Werbung*

Die Firma biore war so lieb und hat mir ein paar Proben ihrer Produkte zugeschickt.
Alle Produkte gibt es auch bei dm zu kaufen.
Das hier sind jetzt nur die Probengößen.
Die Firma biore arbeitet mit Backpuler und Aktivkohle.
Sie befreien die Poren von Schmutz und Talg und beugen Mitesser vor.
Genau das richtge für alle mit diesen Problemen.
Diese Produkte sorgen für ein
erfrischtes und ebenmäßigeres Hautbild

Clear-Up StripsKombi Clear-Up Strips - tiefenreinigend


In der Packung waren 2 verschiedene Strips enthalten .
Einer ist für die Nase und der andere für die Stirn, Kinn oder eine ander Stelle im Gesicht.


Sie sind sehr leicht aufzutragen. Am besten wenden man die Strips nach der Gesichtsreinigung an.
Dann feuchtet man die Stelle an auf die man die Strips anwenden möchte. Sie halten nicht auf trockener Haut.
Nun einfach 10 Minuten einwirken lassen. Nach dieser Zeit sollte man spüren das die Strips hart geworden sind. Dann zieht man sie von der mitte aus vorsichtig ab. Das Ergebnis sieht man dann am Nasen bzw. Kinnstripe.


Backpulver für trockene bis fettige Mischhaut
Porenreinigendes Waschgel mit Backpulver


Bei diesem Produkt handelt es sich um ein Waschgel mit Backpulver. Es soll wenn möglich täglich Angewendet werden. So erzielt man das beste Ergebnis.
Einfach das Gesicht anfeuchten dann das Waschgel in den Händen aufschäumen und gleichmäßig das Gesicht damit reinigen.
Danach gründlich mit Wasser abwaschen.

Ich hab das Waschgel schon ein paar mal benutzt und ich muss sagen ich mag es wirklich.
Die Anwendung ist kinderleicht und meine Haut hat nicht auf das Backpulver im Waschgel reagiert.
Die Haut fühlt sich nach der Anwendung weich an.
So wie ich es gerne hab.

Aktivkohle für normale bis fettige Haut
1-Minute-Thermomaske

Bei dem letzten Produkt handel es sich im eine Thermomaske. 
Sie wird auf das angefeuchtete Gesicht aufgetragen. Man muss darauf achten, dass die Maske mit trockenen Fingern aufgetragen wird. Denn die Maske wird sobald sie mit Wasser in Kontakt kommt angenehm warm.
Sie erwärmt sich von selbst.
Das Praktische ist, man massiert die Maske 1 Minute ein und kann sie dann gründlich abwaschen.

Die Maske hab ich auch schon ausprobiert. Ich war erst skeptisch, ob sie wirklick warm wird, ist sie aber. Nicht heiß sonder richtig angenehm. Leider hab ich meine Finger nicht richtig trocken gemacht, deshalb hab ich die wärme schon an den Fingern gespürt. 
Die Maske lässt sich aber gut auftragen und auch wieder abwaschen.

Ich werde mir sicher das ein oder andere biore Produkt nachkaufen.

Hier kommt ihr zu 
biore

Kommentare:

  1. Das Waschgel muss ich mir dringend mal kaufen! Danke für den Tipp!
    LG Kati
    www.kuchenkindundkegel.de

    AntwortenLöschen
  2. Das mit dem Backpulver klingt echt cool - kannte ich bisher noch gar nicht. :)

    Liebe Grüße Leandra

    www.chocoflanell.dr

    AntwortenLöschen
  3. Die Produkte klingen sehr interessant, die kannte ich bisher noch gar nicht. Vielleicht werde ich sie mal ausprobieren.

    Liebe Grüße,
    Ira
    von https://irajade.blogspot.de/?m=0

    AntwortenLöschen
  4. Das klingt so, als sollte ich es testen!!;)

    AntwortenLöschen
  5. Hi Denise,
    ich bin ein richtiges Sorgenkind, was meine Haut angeht. Habe auch schon gehört, dass Aktivkohle und Backpulver ganz gut sein sollen. Vielleicht probiere ich diese Produkte auch mal aus. Klingt jedenfalls sehr danach, als wäre es was für mich.

    Liebst
    Eve von www.eveblogazine.com

    AntwortenLöschen