Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Samstag, 1. Juli 2017

1.Update Nebelungen Saatgut Gartenkresse


In einem meiner letzten Bericht habe ich euch den Shop Nebelungen und seine Produkte vorgestellt.
Heute gibt es ein erstes Update zu den Produkten.
Als erstes hab ich mir die Kresse vorgenommen.
Alles was ich dafür brauche ist im Kresse Anzuchtset enthalten.
Die Schale und die Kressesamen.
Das Anpflanzen geht super einfach und schnell.




Das ist das Sieb auf das die Saat gestreut wird. Dieses wird dann auf die unten gezeigte Wasserschale gelegt.
Die Schale sollte soweit mit Wasser gefüllt werden, das man auf dem Sieb das Wasser sieht. So bekommen alle Samen gleichermäßig Wasser und können gut wachsen.





Ich hab die Kresse gleichermäßig auf dem Sieb verteilt. So könne sie gut wachsen und haben genug Platz.


Und was soll ich sagen auf dem obrigen BIld ist zu sehen das alles super geklappt hat.
Gerade bei dem warmen Wetter muss man immer darauf achten das die Kresse genug Wasser hat. Ich konnte jeden Tag das Wasser auffüllen.
Aber die Kresse ist mega schnell gewachsen.
Ich freu mich schon darauf sie zu verwenden.
Es geht nichts über Kräuter aus eigenem Anbau.

Ihr könnt euch auf noch weitere Updates freuen. Sie werden immer mal wieder Online kommen.

Kommentare:

  1. Das klappt ja gut. Bei dem warmen Wetter ist das Wasser ja wirklich sehr wichtig. Aber sieht gut aus :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe Kresse, habe sie auch schon das eine oder andere Mal selbst angebaut. Das macht echt richtig Spaß und schmeckt gleich viel besser als gekauft.

    Liebe Grüße
    Eve von www.eveblogazine.com

    AntwortenLöschen
  3. Wir benutzen auch viel Kresse und haben auf dem Balkon viele Kräuter in Töpfen. Aus eigener Hand ist das immer noch am besten.

    Liebe Grüße Leandra

    www.chocoflanell.de

    AntwortenLöschen
  4. Wir haben dieses Jahr auch alles mögliche gepflanzt, unter anderen auch Kresse! Es macht echt Spaß, wenn alles munter wächst;)

    AntwortenLöschen
  5. Das klingt ja wirklich sehr einfach! Klasse! LG Kati
    www.kuchenkindundkegel.de

    AntwortenLöschen
  6. Ach das ist ja toll!

    Möchte auch endlich anfangen sachen zu planzen...

    LG, Noah
    - https://noahjoels.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe früher auch super gern Kresse-Köpfe gebastelt :-) Leider schmeckt mir Kresse nicht so richtig aber etwas selbst anzubauen macht einfach Spaß :-)
    LG Hannah von http://justlikehannah.de/

    AntwortenLöschen